Das Kinästhetik Konzept im Unterricht

Für jeden Menschen ist es von Bedeutung, seine eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken.                   

Das Konzept der Kinästhetik bietet Kindern, deren Motorik und körperliche Wahrnehmung beeinträchtigt ist, die  passenden Lernangebote und liefert Anregungen für eine individuelle und fördernde Unterstützung.

Wenn ein Mensch erfährt, dass er etwas selbst tun kann, dann hat das positive Auswirkungen auf sein Selbstwertgefühl und seine Gesundheit. 

Selbst Kinder, die nur wenig Eigenaktivität zeigen, können diese durch entsprechende Unterstützung langsam und schrittweise erweitern.

Gleichzeitig schützt die helfende Person sich vor körperlicher Überlastung.

Ihre Ansprechpartner:

Ingrid Groer

Martinus Schule
Lindenhofstraße 123
73529 Schwäbisch Gmünd
Telefon  07171 802-401  
ingrid.groer@haus-lindenhof.de                                             

Gerlinde Fuchs

Martinus Schule
Lindenhofstraße 123
73529 Schwäbisch Gmünd
Telefon  07171 802-401   
gerlinde.fuchs@haus-lindenhof.de

 
 
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   © 2011 Stiftung Haus Lindenhof