Gnadenpferdehaltung

Attraktive Arbeitsangebote

Die Gnadenpferdehaltung im landwirtschaftlichen Umfeld des Oberen Haldenhofes bietet interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten für Menschen mit Behinderung. Unter Anleitung eines Pferdefachwirts kümmern sich Menschen mit Behinderung um alle anfallenden Aufgaben die mit der Gnadenpferdehaltung verbunden sind, wie zum Beispiel um die artgerechte Pflege der Tiere.

Den Pferde-Einstellern bieten wir

  • Gruppenhaltung der Pferde im Offenlaufstall, der in Einstreu-, Futter- und befestigten Bewegungsbereich unterteilt ist
  • Bedarfsgerechte Fütterung im Futterstand
  • Täglicher Weidegang (witterungsbedingt)
  • Betreuung und Pflege der Pferde
  • Mustergültige Haltung zu einem günstigen Preis

Die Haltung der Gnadenpferde

Durch die Gruppenhaltung haben die Tiere Kontakt zu ihren Artgenossen. Diese Haltungsform entspricht weitgehend der ursprünglichen Lebensweise in freier Wildbahn und wendet Schmerzen, Leiden und Schäden von den Pferden ab.

Bitte wenden Sie sich an

Stiftung Haus Lindenhof
Oberer Haldenhof
Bioland-Betrieb
73529 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 85573
Telefax 07171 805446
haldenhof@haus-lindenhof.de

 
 
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   © 2011 Stiftung Haus Lindenhof