Spendenübergabe für mobile Liege

erfasst/geändert am 18.02.2019
Haus Lindenhof Service GmbH spendet 1000 €
Spendenübergabe für mobile Liege

Auf dem Weg hin zu mehr Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderung kann sich das Haus Gabriel der Stiftung Haus Lindenhof freuen. 1000 € wurden von der HLS an Hausleiterin Melanie Blum übergeben.

48 Menschen mit Behinderung leben dort und sind teilweise sehr pflegebedürftig. Nach Operationen etwa an der Wirbelsäule kommt es häufig vor, dass die Personen so immobil sind, dass sie nur liegend transportiert werden können. Infolgedessen bleibt es ihnen verwehrt, beispielsweise am Singkreis oder Gottesdiensten teilzunehmen, obwohl die Versorgung durch Einzelbetreuungen aufrechterhalten wird. Diese Angebote sind jedoch grundlegend und tragen auch in Schmerzsituationen dazu bei, die Menschen abzulenken und sich zu entspannen.
Eine mobile Liege zu finden ist nicht einfach. Denn die Bedürfnisse der Bewohner müssen damit abgedeckt werden, beispielsweise durch eine gute Federung und große Räder, einfache Lenkung oder verstellbare Seitengitter mit Polsterungsmöglichkeiten.

Insgesamt 7000 € sind nötig, um eine Trage finanzieren zu können – dank der HLS ist das Haus Gabriel schon einen Schritt weiter.

Die Aktion Mensch bewilligte Ende Februar 2019 den Zuschuss für "Wir lassen´s rollen" mit 5000 €.

Im Bild v.l.: Stefan Krieg, Geschäftsführer HLS; Edith Krause, Pflegedienstleitung Haus Gabriel; Melanie Blum, Hausleiterin Gabriel; Michael Abele, Geschäftsführer HLS



zurück zur Übersicht
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof