Erweiterungsbau des Gnadenhof eingeweiht

erfasst/geändert am 26.09.2017
Im Rahmen des traditionellen Haldenhoffestes wurde der Erweiterungsbau für Gnadenpferde eingeweiht...
Erweiterungsbau des Gnadenhof eingeweiht

Erweiterungsbau des Gnadenhof eingeweiht

Erweiterungsbau des Gnadenhof eingeweiht

Erweiterungsbau des Gnadenhof eingeweiht

Erweiterungsbau des Gnadenhof eingeweiht

Erweiterungsbau des Gnadenhof eingeweiht

Für Pferde im Ruhestand
Schon seit vielen Jahren gibt es auf dem Oberen Haldenhof in Bettringen einen Gnadenhof für betagte Pferde, die z.B. eine Karriere als Turnierpferd hinter sich haben. Nun wurde im Rahmen des jährlich stattfindenden Haldenhoffests eine Erweiterung des Gnadenhofs eingeweiht. Pfarrvikar Daniel Psenner segnete den Neubau mit Verweis auf die Schöpfung, die zu erhalten auch ein Gnadenhof einen Beitrag leistet.

Maßgeblich über Spenden finanziert
Der Gnadenhof ist Teil des Oberen Haldenhofs, der zur Stiftung Haus Lindenhof gehört und auf dem Menschen mit Behinderung berufliche Teilhabe finden. Die Beschäftigten kümmern sich auch um die Pferde im Alterssitz. Insgesamt 16 Tiere können hier zukünftig artgerecht versorgt werden, aktuell sind noch einige Plätze frei. Der Neubau eines zusätzlichen offenen Stalls wurde maßgeblich über Spenden finanziert und erlaubt den Tieren, frei zwischen geschütztem Unterstand oder Weide zu wählen.



zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   © 2011 Stiftung Haus Lindenhof