Eine geeignete Schule für mein Kind?

Eltern haben die Wahl.
Welche Schule ist die richtige? 
Wäre eine Außenklasse geeignet?
Möchten wir inklusiven Unterricht?
 
Die Erfahrung zeigt, frühzeitige, individuelle und unverbindliche Beratung ermöglicht eine gute Entscheidung.

Entscheidungen

Im Vorfeld einer Schulanmeldung  ist es uns wichtig, mit den Eltern zusammen zu überlegen, wie die richtige Förderung aussehen soll. In dieser Phase geht es darum, unsere Möglichkeiten und Grenzen darzustellen. Die Entscheidung liegt dann bei den Eltern.

Solche Entscheidungen sind oft nicht einfach zu treffen. Daher empfehlen wir frühzeitig Kontakt aufzunehmen. Auch ein Probebesuch ist möglich.

Außenklassen

Fast ein Drittel der Schüler der Martinus Schule besucht Außenklassen. Üblicherweise werden unsere Außenklassen bis zum 9. Schuljahr fortgeführt!

Link zur Uhlandschule

Inklusion - gemeinsam lernen

Aktuell unterrichten wir in den Bildungsgängen Grundschule und Lernförderung an mehreren Regelschulen -  an der Grundschule auf dem Hardt, an der Friedensschule, an der GMS Unterm hohen Rechberg und an der Stauferschule.

Die Schülerinnen und Schüler nehmen regulär am Grundschulunterricht teil. Sie erhalten, integriert in den Unterricht oder in Kleingruppen, motorische Förderung und handlungsorientierte Aufgabenstellungen. Sie werden unterstützt von Fachlehrerinnen-K und Sonderschullehrerinnen.

Inklusive Settings werden vom Staatlichen Schulamt koordiniert.
Anträge auf inklusive Beschulung müssen für Schulanfänger bis zum 01.02. gestellt werden.

Das Schulgesetz schreibt sogenannte „Gruppenlösungen“ vor. Als private Schule prüfen wir jedoch auch, ob und wo Einzellösungen möglich und machbar sind.

Zwischen „inklusiv“ und „kooperativ“ werden formale Unterschiede gemacht.  Da gilt es, Vor- und Nachteile gut abzuwägen.

Standort Stauferschule

Ein wichtiger Standort ist die Stauferschule. Dort werden Schüler der Hauptstufe und der Berufsschulstufe unterrichtet. Die Nähe zur Stadt und die Möglichkeit mit nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen zusammen zu sein, eröffnen Möglichkeiten. Da wir dort ein Stockwerk für uns haben, können wir uns auch zurückziehen. Im Gegensatz zu den Außenklassen ist die Stauferschule barrierefrei und behindertengerecht ausgestattet. Wir haben dort ein Pflegebad, einen Therapieraum, einen Insel- und Trainingsraum und eine Mensa. 

Link zur Stauferschule

Eltern für Eltern

Sie möchten sich mit anderen Eltern austauschen?
Die Elternvertretung der Martinus Schule beantwortet gerne Ihre Fragen:

Manfred Metzger
Telefon 07361.9734939

Frank Neukirch
Telefon 07162.203200

Stefanie Nagel
Telefon 07171.999116

Astrid Zeman
Telefon 07365.417405

Ingrid Künstler

 
 
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   © 2011 Stiftung Haus Lindenhof